FIFA 13 mit Nuralkar [Controller-Cam] – weiter geht’s!

Hey Leute,
hier geht es weiter mit der nächsten Folge!

Ich habe die Partie dieses mal wieder live kommentiert und hoffe, dass es euch trotzdem gefällt. Ansonsten wurde nichts geändert, aber ich habe schon einige Verbesserungsideen für die nächsten Folgen.

Viel Spaß mit dem Video:

Und nochmal Danke dafür, dass ich wirklich ausschließlich positive Kritik und Verbesserungsvorschläge bekomme!


  • Teilen:

9 Antworten zu “FIFA 13 mit Nuralkar [Controller-Cam] – weiter geht’s!

  1. Raa

    Ich schaus auch echt gerne. Finde die Live Kommentare besser, was ich ein wenig unnötig finde ist die Controllercam. Hab jetzt in deinen Videos kein einziges mal auf den Controller geguckt, weils eh alles viel zu schnell geht und man ohnehin nicht immer sieht welche Knöpfe du gerade drückst oder wo du nur den Finger drüber hast. Ich fände es ohne den “Platzverschwender” besser 😉

    Wenn du Lust hast kannst du auch mal ein paar andere Mannschaften spielen. Fände ich auch interessant. Juve oder Italien finde ich persönlich z. B. sehr stark. Haben halt keinen Ribery, Ronaldo oder Neymar, ansonsten ist das Team wirklich Top. In Tor, Abwehr und Mittelfeld sind die top besetzt und generell im ganzen Kader sehr ausgeglichen.

    Generell habe ich mir bei dir viel abgeguckt. Ich kann nun besser auf engem Raum dribbeln und spiele defensiv nun komplett anderst. Allein durch diese 2 Änderungen bin ich nun in Liga 4 (gestern Abend aufgestiegen) und ich hoffe Liga 3 Aufstieg kommt auch schnell, ist zumindenst realistisch.

    Würde aber immer noch gerne solche Flanken wie du schlagen können und dabei so gut mit dem Kopf dran kommen.

  2. nicholascage

    Das was Raa gesagt hat finde ich auch gut, eventuell könntest du die Controller-Cam auch transparent machen? Dann würde man alles sehen und falls man sich Tastenkombinationen angucken will, kann man das dann immer noch tun. Die Videos an sich gefallen mir auch sehr gut. Ich habe mir auch die Verteidigungstechnik bei dir abgeguckt, funktioniert wirklich richtig gut, vielleicht sieht man sich bald ja mal in Liga 1 😛

  3. maentrax

    *sigh* ich verstehs nicht, sooo viele Leute sagen das Freistöße in fifa schwer sind, dabei ist das mit eine der einfachsten dinge.
    Bevor ich hier ewig lange Texte schreibe, kann ich ja einfach mal probieren n kurzen guide zusammen zu schneiden.

    zu den AFK gegnern: das Ball abnehmen ist nervig, weil der Ball immer 2 meter weit wegspringt egal was man macht, aber ne afk mannschaft auszuspielen, ist wenn man nen angriff konzentriert zu ende spielt kein problem, man strengt sich wenn der gegner afk ist blos meist nicht richtig an weil man denkt”jaaaa mac ich ja jetzt eh rein.”

  4. biotonne

    ich stell die frage nochmal hier, ich habs ausversehen unter einen älteren gestellt und da geht es wohl verschütt :

    so jetzt hab ich nochmal ne frage… woran liegt es das meine flanken nicht mehr beim stoßstürmer landen? egal wie lange ich den flanken knopf drücke sie fliegt immer fast über den gesamten strafraum und landet beim zweiten flügelspieler der dann natürlich seine schwiegermutter auf der tribüne trifft. Dabei ist es auch egal ob ich sie aus vollem lauf schlage oder langsam trabe irgendwie hat sich da ein fehler eingeschlichen bei mir den ich irgendwie nicht mehr wegbekomme

  5. maentrax

    hmm, ferndiagnosen sind schwierig. Eigentlich gibts nur 3 faktoren.
    1. Die stärke der Flanke(vielleicht doch zu viel ? )
    2. die Position deines linken Joystick bei der Flanke
    3. Deine flanken einstellung (manuell, semi, etc.)

    Mehr fällr mir da jetzt auch erstmal nicht ein. Vielleicht ist dein Stoßstürmer noch zu weit hinten wenn du die Flanke schlägst ? Ist immer schwierig das ohne es zu sehen zu beurteilen.

    1. biotonne

      ja ich glaub es müßte sich mal einer neben mich setzten und mir auf die finger schauen 🙂 dann wüßte ich auch ob die spiele die ich verliere ob ich die wirklich zu recht verliere oder unglücklich…ich finde immer unglücklich 🙂

Schreibe einen Kommentar