Alternative Sportarten zum Laufen

Wie du mit Sicherheit mitbekommen hast, bin ich ein überzeugter Läufer. Dennoch gehe ich auch konstruktiv und realistisch mit den Schattenseiten dieses Sports um. Eine davon ist sicher die fehlende Belastung von wichtigen Muskelpartien beim Joggen. Hier können Muskel-Dysbalancen entstehen, die uns verletzungsanfälliger machen. Meine Empfehlung daher: Sich gelegentlich an alternative Sportarten klammern.

radfahren

Mein absoluter Favorit ist hierbei das Radfahren. Es steigert nicht nur deine allgemeine Grundausdauer, sondern kräftigt neben der Kalorienverbrennung auch noch deine Oberschenkelmuskulatur. Es ist statistisch erwiesen, dass Sportler, die in Ihre Trainingseinheiten das Radfahren mit einbauen, bessere Leistungen, insbesondere auf Kurzstrecken, vorweisen können.

krafttraining
Um eine direkte Kräftigung der Muskulatur vorzunehmen, empfiehlt sich der Gang in ein Fitnessstudio oder die Ausführung einiger Übungen im eigenen Heim. Bei Letzteren kann man zum Beispiel speziell auf die Rumpfmuskulatur eingehen. Auch hier kann gesagt sein: Eine Kräftigung steigert eure Laufausdauer spürbar und ist insbesondere für die kalten Jahreszeiten, bei dem einige Schwierigkeiten haben sich für das Laufen zu motivieren, empfehlenswert.

schwimmen

Als letzte Empfehlung möchte ich dir das Schwimmen mit auf dem Weg geben. Die Pro Seite ist hier die gelenkschonende Art und Weise in der du mit Hilfe des Wassers trainieren kannst. Gleichzeitig wird das Herz-Kreis-Lauf-System effektiv angeregt. Ideal wenn man mal leichte Schmerzen in den Beinen verspürt und dennoch sein Training nicht vernachlässigen möchte.

Zusammenfassend sei also gesagt, dass ich dir empfehle, nicht nur zu laufen, sondern auch Abwechslung in dein Training mit einzubringen. Dies beugt eine einseitige Muskelbelastung vor und schult deine Koordination.


  • Teilen:

2 Antworten zu “Alternative Sportarten zum Laufen

  1. maentrax

    Schwimmen ist wirklich super.
    Gelenkschonend und fast alle Muskeln werden angesprochen.
    Leider bin ich zu faul in die nächste Schwimmhalle zu fahren, daher bleibe ich meistens bei laufen und muskelübungen.

Schreibe einen Kommentar